Über uns

Die Ortsgruppe Langen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft ist am 13. Februar 1978 in Sievern gegründet worden, um die Wassersicherheit am Sieverner See, einem Baggersee, der durch den Bau der Bundesautobahn 27 entstand, zu gewährleisten.

Sechs Jahre später wurde die Wasserrettungsstation am Sieverner See eingeweiht, in der die Wachgänger der OG seitdem den Wachdienst verbringen sowie kleinere und größere Verletzungen versorgen.

Neben dem Wasserrettungsdienst bietet die OG Langen auch eine umfangreiche Schwimmausbildung mit fünf Schwimmgruppen an vier Tagen in der Woche und einem Schwimmkurs, jeweils am Anfang des Jahres, an.

Außerdem führt die OG Langen regelmäßig kulturelle und freizeitgestaltende Veranstaltungen für jung & alt, zum Beispiel eine jährliche Fahrt zu einem Musical in Hamburg oder die beliebte Kinderweihnachtsfeier, durch.

Derzeit ist die Ortsgruppe Langen mit 377 Mitgliedern, darunter 148 Kinder und Jugendliche, (Stand 31.12.2012) im Mittelfeld der Ortsgruppen im DLRG-Bezirk Cuxhaven-Osterholz