Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Langen e.V. findest du hier .

Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Anmeldung zum Schwimmtraining

Die Anmeldung zum Schwimmtraining ist umgezogen.

Lehrgänge und Kurse

Wacheinweisung (Nr.: 2024-0081)

Vorbereitung auf den Wasserrettungsdienst

Status
zahlreiche freie Plätze vorhanden
Zielgruppe

Aktive und angehende Rettungsschwimmer*innen am Sieverner See.

Voraussetzungen
(einzureichen bis 25.03.2023)
  • Erste-Hilfe-Ausbildung (312), nicht älter als 3 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Ich bestätigte, dass ich die Regel(n) 2G-Regel einschließlich Boosterimpfung gemäß einrichtungsbezogener Impfpflicht gem. der aktuell gültigen Corona-Verordnung (wird verlinkt) zum Seminarbeginn erfülle und einen entsprechenden Nachweis mitführe.
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (151), nicht älter als 3 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
Inhalt
  • Einweisung in den Wasserrettungsdienst am Sieverner See.
  • Auffrischung der Kenntnisse an Land.
  • Unterweisung Persönliche Schutzausrüstung gegen
    Ertrinken 
  • Sprechfunkeinweisung
Ziele

Einsatz im Wasserrettungsdienst am Sieverner See

Veranstalter
Ortsgruppe Langen
Verwalter
DLRG Ortsgruppe Langen e.V. (Kontakt)
Leitung
Tjark Saul
Veranstaltungsort
Wasserrettungsstation Sieverner See, Sieverner See, 27607 Geestland
Termin
05.05.24 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Wasserrettungsstation Sieverner See: 27607 Geestland, Sieverner See

Meldeschluss
03.05.2024 23:59
Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Teilnehmerkreis
Es sind nur bestimmte DLRG-Gliederungen zugelassen.
  • Ortsgruppe Langen e.V.
Gebühren
kostenlos
Mitzubringen sind

Einsatzkleidung, Selbsterklärung zum Gesundheitszustand

Neue Rettungsschwimmer*innen: Personalbogen WRD

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Sonstiges

Bitte beachtet, dass seit März 2022 die einrichtungsbezogene Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen gilt. Dies bezieht sich auch auf Personen, die im Wasserrettungsdienst der DLRG tätig sind. Daher möchten wir euch bitten, euren Nachweis über eure vollständige Impfung einschließlich Booster mit zur Wacheinweisung zu bringen, da ihr sonst nicht im Wasserrettungsdienst tätig sein dürft.

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.